Urteile

Senior*innen- und Demenz-WGs: Anspruch auf Leistungen der medizinischen Behandlungspflege

Eine bayerische Krankenkasse verweigerte Senior*innen, die in Demenz- oder Senior*innen-Wohngemeinschaften leben, die Leistungen zur häuslichen Krankenpflege wie An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen, Medikamentengabe, Blutzuckermessungen, obwohl eine ärztliche Verordnung vorlag. Sie begründete dies

Weiterlesen
Gesundheit & Pflege

Danke, Doc !

Ein Bonbon von der Krankenkasse Mein Arzt hatte mich drauf angesprochen, als ich zur Früherkennungsuntersuchung bei ihm war. Über ein Bonusprogramm meiner Krankenkasse könnte ich die Teilnahme an Untersuchungen und anderes mit

Weiterlesen