Rund um Münster

„Der Wohnungsmarkt ist katastrophal“: Mieter*innenverein fordert neuen Stadtteil für Münster

Ein Gastbeitrag von Frank Biermann. Als der Deutsche Mieter*innenbund (DMB) vor 100 Jahren in Münster gegründet wurde, da hatte das natürlich einen triftigen Grund. Das Gründungsjahr 1919 war geprägt von extremer Wohnungsnot.

Weiterlesen
Wohnen

650.000 Menschen im Jahr 2017 ohne Wohnung – Prävention und sozialer Wohnungsbau gefordert

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W) hat eine neue Schätzung zur Zahl der wohnungslosen Menschen in Deutschland vorgelegt: Im Laufe des Jahres 2017 waren demnach ca. 650.000 Menschen (Jahresgesamtzahl) in Deutschland ohne Wohnung.

Weiterlesen
Wohnen

Landesregierung gefordert! Bündnis sammelt 31.000 Unterschriften für mehr Mieterschutz und bezahlbaren Wohnraum

Das Bündnis „Wir wollen wohnen!“ hat vor dem Landtag rund 31.000 Unterschriften an die NRW-Landesregierung überreicht. Bau-Staatssekretär Dr. Jan Heinisch nahm sie stellvertretend für Ministerpräsident Armin Laschet entgegen. Per Online-Petition und Unterschriftenlisten

Weiterlesen
Rund um Münster

Bündnis „#msgua: Münster gehört uns allen“ lädt zum ersten Vernetzungstreffen am 3. Mai 2019 ein

„Bist Du schon aktiv gegen die Wohnungsnot in dieser Stadt?“, fragt das Bündnis „#msgua: Münster gehört uns allen“ und lädt zum ersten Vernetzungstreffen am 3. Mai, 19:00 Uhr in die Kollektivkneipe leo:16,

Weiterlesen
aus dem Magazin

Wohnungslos in der Wohnungsnot

Rezension von Arnold Voskamp In Deutschland fehlen eine Million Wohnungen – Tendenz steigend. Im Sammelband „Ohne Wohnung in Deutschland“ gucken Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen aus verschiedenen Richtungen auf dieses sich stetig verschärfende Problem.

Weiterlesen