Zum Leben zu wenig

Rechtswidriger Datenhandel mit Bewerberprofilen der Jobbörse: Bundesregierung wiegelt ab?

Es ist einfach: Man stelle fingierte Stellenanzeigen mit niedrigem Anforderungsprofil in die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit (BA). Die eingehenden Bewerberschreiben verkauft man dann weiter. Flatrate oder pauschal. Zum Beispiel an Zeitarbeitsfirmen.

Weiterlesen
Zum Leben zu wenig

Geheimes Jobcenter-Papier “befreit”: Ein besonders gut ausgefüllter Antrag ist Verdachtsmoment?

Die Bochumer Sozialberatung „Bochum Prekär“ hat am 04. April 2019 in einer Pressemitteilung über eine bislang interne Arbeitshilfe der Jobcenter berichtet, die „EU-Bürger*innen, die Leistungen in Jobcentern beantragen, unter den Generalverdacht des

Weiterlesen
aus dem Magazin

Sanktionen vor Gericht

Jugendliche unter 25 Jahre werden von den Jobcentern besonders hart sanktioniert. Sind deren ALG-II-Kürzungen verfassungswidrig? Von Robert Martschinke Sowohl die Bundesagentur für Arbeit als auch das Jobcenter Münster schlüsseln ihre Statistiken über

Weiterlesen