Verschiedenes

Was tun gegen falsche Schufa-Einträge

Rechtsanwalt Jasper Prigge setzt sich mit Schufaeinträgen auseinander. Was die Schufa und andere Auskunfteien speichern, kann von erheblicher Bedeutung sein. Negative Einträge können die Finanzierung des Eigenheims oder den Abschluss des Mietvertrags für eine neue Wohnung gefährden. Mitunter kann eine unbezahlte Handyrechnung existenzbedrohend werden, etwa weil ein zugesagter Kredit nicht ausgezahlt wird.
Wie Sie an die bei Schufa und Co. gespeicherten Daten herankommen, was Sie gegen negative Einträge unternehmen können und weitere nützliche Tipps finden Sie im Internet unter folgendem Link:

(aus: newsletter@harald-thome.de vom 28.3.2017)

Sperre Redaktion
Follow us