Arbeit

Neues Gesetz will berufliche Weiterbildung fördern

Der Bundestag hat Anfang Juni ein Gesetz zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung (BT-Drs.18/8042, 18/8647) verabschiedet. Danach winkt für eine erfolgreiche berufliche Weiterbildung künftig eine Prämie von bis zu 1.500 Euro. Mit den Prämien für bestandene Zwischen- und Abschlussprüfungen will die große Koalition vor allem Langzeitarbeitslose und gering Qualifizierte fördern, die einen Berufsabschluss nachholen möchten.

Follow us

Sperre Redaktion

Gastredakteur bei der Sperre
unter diesem Autor erscheinen Gastbeiträge aus allen Bereichen
Sperre Redaktion
Follow us

Teilen: