Arbeit und Soziales

29. August 2016 Von Bedingungsloses Grundeinkommen Alexander Dreher/pixelio.de

Nur der Himmel ist die Grenze Diskussion um das bedingungslose Grundeinkommen (Teil I) Das bedingungslose Grundeinkommen ist mehr Utopie als politische Realität. Ob diese Idee jemals Wirklichkeit wird, steht eher in den Sternen als auf der tagespolitischen Tagesordnung. Aber ein Anfang wurde gemacht. Am 5. Juni hat die Schweizer Bevölkerung die Gelegenheit genutzt, in einer…

[Weiterlesen]



Bedingungsloses Grundeinkommen

Alexander Dreher/pixelio.de

Nur der Himmel ist die Grenze Diskussion um das bedingungslose Grundeinkommen (Teil I) Das bedingungslose Grundeinkommen ist mehr Utopie als politische Realität. Ob diese Idee jemals Wirklichkeit wird, steht eher in den Sternen als auf der tagespolitischen Tagesordnung. Aber ein Anfang wurde gemacht. Am 5. Juni hat die Schweizer Bevölkerung die Gelegenheit genutzt, in einer…

[Weiterlesen]

Analphabetismus ist noch immer ein großes Tabu

Agneta Becker

Mehr als 7,5 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung in Münster versteht sich als Service- und Lobbyeinrichtung für die Betroffenen. Über das ALPHA-TELEFON können sie sich anonym beraten lassen. Außerdem möchte der Verband das Thema enttabuisieren und durch verschiedene Kampagnen die Öffentlichkeit sensibilisieren. Die Vereinsmitglieder möchten…

[Weiterlesen]

Armut in Deutschland – Zeit zu(m) Handeln

Foto: Agneta Becker

Anfang Juli veranstaltete der Paritätische Gesamtverband in Zusammenarbeit mit 23 weiteren Institutionen den nationalen Armutskongress in Berlin. Das Resümee der Veranstaltung: Armut hat viele Gesichter, die die Betroffenen meistens verstecken. von Lisa Liesner Kritik an der Armutsentwicklung sowie der Ausbreitung prekärer Lebenslagen konnte man bereits in dem im Februar veröffentlichten Armutsbericht lesen. Angesichts der Brisanz…

[Weiterlesen]

Ene-mene-muh und raus bist du

Ene mene1

Ein-Eltern-Familien unter Druck von Lisa Liesner Sie sind ein Organisationstalent? In Stresssituationen bleiben Sie gelassen und behalten stets den Überblick über das Chaos? Kommunikation ist Ihre Stärke und Networking gehört zu Ihrem Tagesgeschäft? Sie übernehmen gern Verantwortung und arbeiten selbstständig? Dank diplomatischen Geschicks und Ausdauer sind Sie Expert*in des Krisenmanagements? Sie sind stets an Lösungen…

[Weiterlesen]

Ein Schirm für Münsters Frauen!

Foto: Anne Neugebauer

FrauenPorträts mit den dazu gehörigen Botschaften: Selbstbestimmt leben als Frau! von Anne Neugebauer Ein Spaziergang rund ums Schloss lohnt sich immer. Da sind die Göttinnen Nike und Fama auf dem Schloss, das Schloss selbst und der Schlossgarten, jetzt in frühsommerlicher Pracht. Der botanische Garten bietet zu jeder Jahreszeit einen besonderen Genuss. Und gegenüber, Neutor 2,…

[Weiterlesen]

Münster gegen TTIP

Münster gegen TTIP 2004

Freier Handel und das über Grenzen und Kontinente hinweg – das hört sich erst einmal verheißungsvoll an, oder? Was liegt da näher, wenn sich Länder und Staatengemeinschaften über die Regeln vertraglich einigen. Die Verhandlungspartner könnten schließlich alle von einem solchen Abkommen profitieren. Doch so einfach ist es nicht. Das zeigt das Transatlantische Freihandelsabkommen, offiziell „Transatlantische…

[Weiterlesen]

One Billion Rising

One Billion Rising

Die weltweite Aktion „One Billion Rising“ findet am So., 14. Febr. 2016 auch in Münster statt. Um 14 Uhr eröffnet die Schirmherrin Maria Lewe die Tanzdemo gegen Gewalt an Frauen und Mädchen auf dem Stubengassenplatz. Der Demonstrationszug setzt sich anschließend mit diversen Tanzzwischenstopps über die Ludgeristraße Richtung Prinzipalmarkt in Bewegung. Über die Salzstraße geht es…

[Weiterlesen]

Deutschland: Neue Landflucht

romelia/pixelio.de

„Deutschlands Städte boomen, während viele ländliche Regionen veröden.“ Zu diesem Schluss kommt die neueste Studie, die das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) am Mittwoch in Köln vorlegte. In den Metropolen nehme die Wohnungsnot dadurch rapide zu, dafür steht in manchen ländlichen Regionen viele Wohnraum leer. Insgesamt werden in Deutschland jedes Jahr 20.000 Wohnungen zu…

[Weiterlesen]

Guter Führer durch den Hartz-IV-Dschungel

Buchrezension Für circa sechs Millionen Menschen in Deutschland gehört es inzwischen zu ihrem Alltag: das Leben mit Hartz IV. Thomas Rosky, Autor von Sachbüchern und Ratgebern, hat ein preiswertes Taschenbuch zum Thema geschrieben. Das rund 200 Seiten umfassende Buch versammelt alle Aspekte zum Thema und ist auf dem neuesten Stand, zum Beispiel mit den aktuellen…

[Weiterlesen]

Neue Wohnungshilfe in Münster

Agneta Becker

Der Verein „Dach überm Kopf“ unterstützt Menschen mit Handicaps auf dem Wohnungsmarkt Meterlange Schlangen bei Besichtigungen, horrende Abschlagssummen für Möbel, steigende Mieten für teils unzumutbare Räume. Wer in Münster Wohnraum sucht, muss sich auf eine lange Wartezeit und einen hohen Konkurrenzkampf einstellen. Was passiert aber mit Menschen, die sich die zusätzlichen Kosten, um im Rennen…

[Weiterlesen]

Die Ombudsstelle – Was ist das denn?

Ombudsstelle

Ehrenamtliche Mitarbeiter beraten vertraulich bei Problemen mit dem Jobcenter. Die Beratung ist kostenlos, neutral und unabhängig. In Konfliktfällen wird versucht, gemeinsam mit den zuständigen MitarbeiterInnen des Jobcenters und den Ratsuchenden die Situation zu klären und eine Lösung zu finden.   Was kann die Ombudsstelle? – Beratung, welche rechtlichen Mittel im Problemfall angewendet werden können –…

[Weiterlesen]

AsylbLG und Gesundheitskarte für Geflüchtete in NRW

Foto: Agneta Becker

Faktische Gleichstellung mit gesetzlich Versicherten Das Land NRW hat im Herbst vergangenen Jahres als erstes Flächenland eine Rahmenvereinbarung gem. § 264 Abs. 1 SGB V mit den Krankenkassen zur Einführung einer Gesundheitskarte (eGK) für AsylbLG-Berechtigte innerhalb der ersten 15 Monate des Aufenthalts abgeschlossen. Rund 20 Städte und Gemeinden sind seitdem dieser Rahmenvereinbarung beigetreten und haben…

[Weiterlesen]