aus dem Magazin Rund um Münster

Neue Auflage der Broschüre „fast umsonst – mit dabei! Münster-Ratgeber für ein preiswertes Leben“ erschienen

Aus der Sperre Herbst 2019

Das Leben muss nicht immer teuer sein

thumbnail of Neue-Auflage-der-Broschüre1

„Da ist das Ding!“
(Oliver Kahn)

„Da ist das Ding!“.
Nach zweijähriger Produktionszeit ist vor wenigen Tagen die neueste Auflage der Broschüre „fast umsonst – mit dabei! Münster-Ratgeber für ein preiswertes Leben“ veröffentlicht worden. Die nun erschienene 4., überarbeitete und erweiterte Auflage wird – wie auch schon die 1., 2. und 3. Auflage – vom gemeinnützigen Verein Arbeitslose brauchen Medien e.V. (AbM e.V.) herausgegeben, der seit über 33 Jahren auch der Herausgeber der „SPERRE – Münsters Magazin für Arbeit, Soziales & Kultur“ ist.

thumbnail of Neue-Auflage-der- Broschüre2Die Broschüre richtet sich in erster Linie an Arbeitslose, Menschen mit geringem Einkommen, prekär Beschäftigte, Auszubildende, Studierende der Universitäten und Fachhochschulen, Alleinerziehende, Aufstocker, Sozialhilfeempfänger und allgemein an alle bedürftigen Menschen. In der Broschüre finden sich nach wie vor zahlreiche Ratschläge und Anregungen für ein preiswertes und preisbewusstes Leben.

thumbnail of Neue-Auflage-der-Broschüre3Im Vergleich zu den vorherigen Auflagen wurde die aktuelle um weitere Themenfelder ergänzt, sodass die Broschüre einen Gesamtumfang von nunmehr 84 Seiten aufweist. Neben den bekannten Kategorien Erste Hilfe, Essen & Trinken, Secondhand, Wohnen, Soziales, Amt & Beratung, Weiterbildung etc. lassen sich in der neuesten Auflage auch viele neue Angebote und Tipps finden. Mit Sport, Spiel & Gesundheit, über Ausstellungen & Skulpturen, Literatur & Poetry Slams bis hin zu Promenade, Gärten & Parks, Naturreservate, Waldgebiete und Theater sind viele neue Themen und Kategorien hinzugekommen. Dabei gibt es Angebote von fast umsonst bis sogar ganz umsonst. Von wenigen Euro bis 0,00 Euro ist alles vertreten. In der Heftmitte lassen sich alle Informationen sowohl zum vorläufigen als auch zum offiziellen Münster-Pass heraustrennen, um diese dann praktisch im Portemonnaie mitzuführen. Ebenso finden sich dort auch alle Details zur Ehrenamtskarte. Das handliche DIN-A5-Format wurde beibehalten, sodass die kostenlose und werbefreie Broschüre überall und jederzeit mitgenommen werden kann. Sie liegt in vielen öffentlichen Einrichtungen zum kostenlosen Mitnehmen aus und ist sowohl im MALTA (Münsters Arbeitslosentreff Achtermannstraße) als auch im cuba bei der cuba-Arbeitslosenberatung sowie im Sozialbüro sic, Achtermannstraße 10–12, erhältlich.

thumbnail of Neue-Auflage-der-Broschüre4Seit dem Jahr 2014 gibt es ergänzend zu der Printversion auch ein eigenes Onlineportal, auf dem weiterführende Informationen zu finden sind. Zusätzlich wird auf der Internetseite auf diverse Veranstaltungen und Termine hingewiesen. Diese werden regelmäßig aktualisiert.

Fazit: Muss das Leben immer teuer sein? Was (fast) nichts kostet, kann nichts sein? Ohne Moos nichts los? Zum Glück nicht!

Internetseite: www.muenster-fast-umsonst.de (oder als Kurzlink: bit.ly/2kDENAl)

Hier die neue und aktuelle 84-seitige Broschüre „fast umsonst – mit dabei! Münster-Ratgeber für ein preiswertes Leben“ in der 4., überarbeiteten und erweiterten Auflage 2019/2020 zum kostenlosen Download als PDF-Datei:thumbnail of Neue-Auflage-der-Broschüre1

image_printdrucken
Follow us

Daniel Krull

„Mädchen für alles“ sowie Redakteur und Autor bei der Broschüre „fast umsonst – mit dabei! Münster-Ratgeber für ein preiswertes Leben“ als auch Redakteur und Autor bei „SPERRE – Münsters Magazin für Arbeit, Soziales & Kultur“
Daniel Krull
Follow us